';
Home
Ärzte / Fachrichtungen
News / Events
Über Mediplex
Kontakt
German English
weiter
Kontakt / Anfahrt / Sprechzeiten
X

Kontakt

Hanse Orthopädie
Lohkampstrasse 12 -14
22523 Hamburg

Mail: fusschirurgie[at]mediplex[dot]de

Tel.: 040 - 46 89 89 - 322Tel.: 040 - 46 89 89 - 322

Wichtig: Bitte nennen Sie MEDIPLEX (Tel. & Mail)

Öffnungszeiten

Mo:08:00 - 18:00 Uhr
Di:08:00 - 18:00 Uhr
Mi:08:00 - 18:00 Uhr
Do:08:00 - 18:00 Uhr
Fr:08:00 - 18:00 Uhr

18:00 - 20:00 Uhr nach Vereinbarung

Orthopädie, Sportmedizin und Fußchirurgie

STEPHAN SCHLAMPP

geb. 1964 in Würzburg
1985-1991 Studium der Humanmedizin an der Universität Kiel
1991 - 1997 Unfallchirurgie, Facharztausbildung Orthopädie, Lubinus Clinikum Kiel
1998 - 2001 Schwerpunktausbildung Endoprothetik, Fuß- und Handchirurgie, Endoprothetik, Zusatzbezeichnung: spezielle orthopädische Chirurgie und Manuelle Therapie
2001 - 2004 Leitender Oberarzt im Ostseeklinikum Damp, Schwerpunkte: Rheuma- und Handchirugie, Fusschirurgie, Endoprothetik
2005 Niederlassung als Orthopäde Gemeinschaftspraxis in Hamburg
2008 Zusatzausbildung Präventivmedizin und Medizinische Trainingstherapie
2008 - 2011 Leiter der medizinischen Kräftigungstherapie, Kieser Poppenbüttel
2009 Zusatzausbildung: Akupunktur nach Yamamoto, Spezialist für Haltungsdiagnostik und –therapie, New York/USA
2010 Gründung des Forschungskreis „Start-Prevention“ zur Entwicklung wirksamer Trainingskonzepte zur Sturzprophylaxe für Senioren und bei Osteoporose
seit 2010 Partner der Hansechirurgie
seit 2011 Mit-Gründung der Hanseorthopädie


KONTAKT

Hanse Orthopädie
Lohkampstrasse 12 - 14
22523 Hamburg
Mail: fusschirurgie[at]mediplex[dot]de
Tel.: 040 - 46 89 89 - 322Tel.: 040 - 46 89 89 - 322
Wichtig: Bitte nennen Sie MEDIPLEX (Tel. & Mail)

Der ORTHOPÄDE

Stephan Schlampp ist qualifizierter Facharzt für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sportmedizin. Der Mediziner hat zudem verschiedene versierte Zusatzausbildungen absolviert - auf den Gebieten der Chirurgie, der manuellen Therapie, der Präventivmedizin, der medizinischen Trainingstherapie, der Akupunktur sowie der Haltungsdiagnostik und -therapie. Seit mehreren Jahren hat der bekannte Hamburger Facharzt Stephan Schlampp den Fokus seiner Arbeit auf den Bereich der konservativen und operativen Orthopädie und der Fußchirurgie gelegt.

An allen Hamburger Standorten der Hanse Chirurgie wird die Diagnostik mit modernster Technologie und dem Einsatz von Kernspintomografie, Computertomografie und Sonografie angeboten. Ob tatsächlich eine Operation zur Behebung des medizinischen Problems eines Patienten notwendig ist, wird akribisch untersucht und verifiziert. Oftmals helfen auch alternative konservative Behandlungsmethoden, welche Stephan Schlampp und sein Team exzellent beherrschen.

Herr Stephan Schlampp ist Spezialist im Bereich der fusschirurgischen Sporttraumatologie sowie ein ausgewiesener Experte für Eingriffe zur gelenkerhaltenden Fusschirurgie. Dazu zählen insbesondere Vorfußdeformitäten (Fehlstellungen), Hallux valgus (Schiefzehe, Frostballen), Hallux varus (Abweichung des Großzehengrundgelenks), Hallux rigidus (Arthrose des Großzehengrundgelenks), Hammer- und Krallenzeh, Knochenvorsprünge, Großzehengrundgelenksprothesen, Brüche und Gelenksverrenkungen sowie Fußarthrosen (Verschleißerkrankungen der Fußgelenke).

Ein ausgesprochen hohes Maß an Qualität bietet die Hanse Chirurgie durch verschiedene Faktoren: langjährige Ärzteerfahrung, externe Qualitätssicherung (DIN EN ISO 9001:2000) sowie laufende wissenschaftliche Analyse der Operationsresultate zur Ergebnisoptimierung.

Die Hanse Chirurgie finden Sie an sechs verschiedenen Standorten in Hamburg: Barmbek, Bergedorf, Eidelstedt, Eppendorf, Hafen und Hoheluft.

Gelenkchirurgie 1
 

ORTHOPÄDIE-VERSTÄNDNIS

Die Orthopädie befasst sich mit der Entstehung, Verhütung, Erkennung und Behandlung angeborener oder erworbener Form- oder Funktionsfehler des Stütz- und Bewegungsapparates, also der Knochen, Gelenke, Muskeln und Sehnen, sowie mit der Rehabilitation des Patienten.

SPORTMEDIZIN-VERSTÄNDNIS

Die Sportmedizin untersucht den Einfluss von Bewegung, Training und Sport sowie Bewegungsmangel, um die Befunde der Prävention, Therapie und Rehabilitation sowie den Sporttreibenden dienlich zu machen.

FUSSCHIRURGIE-VERSTÄNDNIS

Die Fusschirurgie beschäftigt sich mit der Diagnostik und Therapie (konservativ und operativ) von angeborenen und erworbenen Erkrankungen des Fußes und Sprunggelenks sowie mit Verletzungen und deren Folgen.

Diagnostisches Spektrum

  • Röntgen
  • Sonographie
  • 3-Dimensionale Bewegungs- und Haltungsanalyse (Körperstatik)
  • Individuelle Ermittlung des Sturzrisikos
  • Aktive Gesundheit und Stressregeneration (HRV-Messung)
  • Muskelfunktionsdiagnostik (Triggerpunkte, u.a.)
  • Manualtherapie / Chirotherapie

Konservative Orthopädie

  • Prävention und Behandlung von Störungen und Schmerzen der Wirbelsäule und Gelenke
  • Biologische Knorpelregeneration bei Arthrose (Gelenkverschleiß)
  • Natürliche Osteoporosetherapie (Knochenkräftigung)
  • Rücken-Check
  • Ultraschallgesteuerte Gelenk-Injektionen
  • Akupunktur
  • Osteopathie (in Kooperation)

Operative Orthopädie

  • Spezielle Fusschirurgie
  • Arthroskopische Operationen an Schulter, Ellengelenk, Kniegelenk und Sprunggelenk
  • Spezialisierte Schulterchirurgie
  • Operative Eingriffe an Sehnen, Muskeln, Schleimbeuteln und Gelenkknorpel

Durchführung klinischer Studien zur Ursachenforschung und Entwicklung von Therapiekonzepten bei Rückenschmerzen und Osteoporose

Gelenkchirurgie 2Gelenkchirurgie 4Handchirurgie 3

Mitgliedschaften

American Egoscue University (AEU)
Berufsverband der Ärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie (BVOU)
Deutsche Gesellschaft für Manuelle Medizin (DGMM)
Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (DGSP)
Interdiziplinäre Gesellschaft für orthopädische/unfallchirurgische und allgemeine Schmerztherapie (IGOST)
Verbandsärzte Deutschland (VÄ e.V.)