';
Home
Ärzte / Fachrichtungen
News / Events
Über Mediplex
Kontakt
German English
weiter
Kontakt / Anfahrt / Sprechzeiten
X

Kontakt

Hanse Chirurgie
Lohkampstraße 12 - 14
22523 Hamburg

E-Mail: handchirurgie[at]mediplex[dot]de

Tel.: 040 - 46 89 89 - 322Tel.: 040 - 46 89 89 - 322

Wichtig: Bitte nennen Sie MEDIPLEX (Tel. & Mail)

Öffnungszeiten

Mo:08:00-13:00 & 14:30-18:00 Uhr
Di:08:00-13:00 & 14:30-18:00 Uhr
Mi:08:00-13:00 & 14:30-18:00 Uhr
Do:08:00-13:00 & 14:30-18:00 Uhr
Fr:08:00-13:00 & 14:30-18:00 Uhr

Handchirurgie

DR. MED. JANOT MARLESCHKI

Facharzt für Handchirurgie

1984 – 1991 Studium der Humanmedizin in Kiel und in Modena, Italien
1986 – 1990 Studium der Sportwissenschaften in Kiel
1992 – 2000 Facharztweiterbildung Chirurgie im AK St. Georg und Albertinenkrankenhaus in Hamburg
1996 Fachkundenachweis zum Arzt im Rettungsdienst
1997 – 2000 Ausbildung Ultraschall bei PD Dr. Tesch
seit 1997 Praxis Dr. Stein
2001 Promotion an der Universität Hamburg
2001 Gründungsmitglied der Ambulanz Hafen Hamburg e.V.
2002 Chirotherapeutische Ausbildung im Karl Sell Ärzteseminar
2000 – 2003 Facharztweiterbildung Unfallchirurgie und Handchirurgie im AK St. Georg
2004 – 2008 Handchirurgische Abteilung der Asklepiosklinik St. Georg
2007 Gründung Hanse Chirurgie
2011 Gründung Hanse Orthopädie

KONTAKT

Hanse Chirurgie
Lohkampstraße 12-14, 22523 Hamburg
Mail: handchirurgie[at]mediplex[dot]de

Tel.: 040 - 46 89 89 - 322Tel.: 040 - 46 89 89 - 322
Wichtig: Bitte nennen Sie MEDIPLEX (Tel. & Mail)

DR. MED. ANNETTE BETZOLD

Fachärztin für Handchirurgie

1989 – 1995 Studium der Humanmedizin in Hamburg und Wien
1995 Promotion im Fachbereich Medizin an der Universität Hamburg
1996 - 2004 Facharztweiterbildung Chirurgie im Albertinen-KH in Hamburg
1996 Facharztweiterbildung Chirurgie im Albertinen-KH in Hamburg und Unfall-KH Lorenz Böhler in Wien
1996 Fachkundenachweis zum Arzt im Rettungsdienst
2004 – 2007 Weiterbildung Handchirurgie Elim KH in Hamburg bei Dr. R. Neumann und Dr. P. Preisser
seit 2007 - 2008 Weiterbildung Rheumahandchirurgie Baden-Baden bei Priv.-Doz. Dr. N. Borisch
2009 Zusatzbezeichnung Handchirurgie
seit 2010 Ärztin der Hanse Chirurgie

LEISTUNGSSPEKTRUM



SPEZIELLE ULTRASCHALLUNTERSUCHUNGEN

Durchführung von Farb-Ultraschalluntersuchungen mit modernem High-Tech-Farb-Ultraschallgerät. Die Methode liefert in vielen Fällen präzise Daten zur Operationsplanung und damit zur Festlegung der günstigsten individuellen Operationsmethode.

HANDCHIRURGISCHE SPEZIALGEBIETE

  • Arthrosen der Hand- und Fingergelenke
  • Epikondylitis
  • Frakturen (Brüche) der Hand
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Lähmungen der Hand
  • Nervenverletzungen
  • Rhizarthrose
  • Sehenverletzungen
  • Synovitis / Tendovaginitis
  • Tumore und Ganglien
  • Ganglion
  • Ulnariskompressionssyndrom
  • Weichteilverletzungen
  • Schnappfinger, schnellender Finger
  • Verletzungen am Daumensattelgelenk

HOHE FALLZAHLEN

Durch die langjährige Tätigkeit im Spezialbereich der Handchirurgie kann eine sehr hohe Zahl an Operationen vorgewiesen werden, welche das Vertrauen der zahlreichen Patientinnen und Patienten zeigt. Die weitreichende Erfahrung bietet Sicherheit und ist die Grundlage individueller Diagnosen und Therapien.

  • Handchirurgische Operationen pro Jahr: ca. 900

DIE SPEZIALISTEN FÜR VERLETZUNGEN UND ERKRANKUNGEN DER HAND

Dr. Janot Marleschki (Chirurg, Unfallchirurg & Handchirurg) und Dr. Annette Betzold (Chirurgin, Handchirurgin & Rheumahandchirurgin), legen seit mehreren Jahren den Fokus Ihrer Arbeit auf den Bereich der Hand.

An allen Hamburger Standorten der Hanse Chirurgie wird die Diagnostik der Hand mit modernster Technologie und dem Einsatz von Kernspintomografie, Computertomografie und Sonografie angeboten. 90% der Operationen werden ambulant an einem der verschiedenen Standorte durch Herrn Dr. Marleschki und Frau Dr. Betzold durchgeführt. Pro Jahr operieren die beiden Ärzte persönlich in Summe über 800 Handverletzungen und –erkrankungen.

Herr Dr. Marleschki ist Spezialist im Bereich der handchirurgischen Sporttraumatologie und der Weichteil – und Tumorchirurgie der Hand (Tumore, Ganglien, Dupuytrenkontraktur) sowie ein ausgewiesener Experte für Eingriffe bei Nervenkompressionssyndromen wie z.B. dem Karpaltunnelsyndrom.

Der Arbeitsschwerpunkt von Frau Dr. Betzold richtet sich auf die versierte Behandlung von Arthrose, von entzündlichen Erkrankungen der Hand sowie weiteren rheumahandchirurgischen Krankheitsbildern.

Durch die enge Zusammenarbeit mit Handchirurgen, die sich auf weitere Spezialgebiete konzentrieren, kann den Patienten für jede Indikation ein besonders geeigneter Operateur angeboten werden.

Ein ausgesprochen hohes Maß an Qualität bietet die Hanse Chirurgie durch verschiedene Faktoren: langjährige Ärzteerfahrung, externe Qualitätssicherung (DIN EN ISO 9001:2000) sowie laufende wissenschaftliche Analyse der Operationsresultate zur Ergebnisoptimierung.

Die Hanse Chirurgie finden Sie an sechs verschiedenen Standorten in Hamburg: Barmbek, Bergedorf, Eidelstedt, Eppendorf, Hafen und Hoheluft.




Empfang Handchirurgie Mediplex

Mitgliedschaften

Berufsverband deutscher Chirurgen (BDC)
Berufsverband niedergelassener Chirurgen
Vereinigung nordwestdeutscher Chirurgen (NWCH)
Deutsche Gesellschaft für Chirurgie (DGCH)
Deutsche Gesellschaft für Handchirurgie (DGHCH)
Deutsche Gesellschaft für Manuelle Medizin (DGMM)
Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (DGSPP)
Hamburger Sportärztebund e.V.


Dr. Marleschki Mediplex handchirurg im GDetail Mediplex Handchirurgie Hansechiru