';
Home
Ärzte / Fachrichtungen
News / Events
Über Mediplex
Kontakt
German English
weiter
Kontakt / Anfahrt / Sprechzeiten
X

Kontakt

Praxis Neurologie Neuer Wall
Für Privatpatienten & Selbstzahler
Neuer Wall 19,
20354 Hamburg

Mail: neurologie[at]mediplex[dot]de

Tel.: 040 - 46 89 89 - 329Tel.: 040 - 46 89 89 - 329

Wichtig: Nur Privatpatienten & Selbstzahler

Öffnungszeiten

Mo:09:00-11:00 & 15:00-18:00 Uhr
Di:09:00-11:00 & 15:00-18:00 Uhr
Mi:09:00-12:00 Uhr
Do:09:00-11:00 & 15:00-18:00 Uhr
Fr:09:00-12:00 Uhr

Neurologie - Privatpraxis

Die neurologische Praxis Neuer Wall

ist eine der differenziertesten und spezialisiertesten Neurologie-Praxen in Deutschland. Durch acht renommierte Fachärzte, rund um Dr. med. Hans-Georg Bredow und Dr. med. Ansgar Frieling, mit unterschiedlichen Spezialisierungen, wird eine exzellente Diagnose und Therapie verschiedenster neurologischer Indikationen gewährleistet. Attraktiv und ausgezeichnet zu erreichen liegt die Einrichtung in der Hamburger Innenstadt und befasst sich mit vielfältigen neurologischen Krankheitsbildern.

Die Praxis behandelt Patienten mit neurologischen Erkrankungen

  • des Gehirns, z.B. Schlaganfall, Parkinson, Multiple Sklerose, Epilepsie, Demenz, Kopfschmerz, Schwindel
  • des Rückenmarks, z.B. Tumore, Entzündungen, Spinalstenosen
  • der Nerven, z.B. Bandscheibenvorfall, Carpaltunnelsyndrom, Polyneuropathie
  • der Muskeln, z. B. Muskelentzündung, angeborene Muskelerkrankung

Seelische Erkrankungen mit biologischem oder psychologischem Ursprung

  • Depressionen und Angsterkrankungen
  • Neurosen und seelische Belastungsreaktionen
  • Schizophrene Psychosen
  • Hirnleistungsstörungen
  • Manisch-Depressive-Erkrankung
  • Zwangsstörungen
  • Schlafstörungen
  • Phobien
  • Dissoziative Erkrankungen (Konversionserkrankung)

Weitere Leistungen, siehe unten.

Ärzte Neurologie Neuer Wall

DR. MED. HANS-GEORG BREDOW

Facharzt für Nervenheilkunde

1983 – 1987 Studium der Humanmedizin, Universität Hamburg
Studienaufenthalte Engelwood Hospital, New Jersey, Universitätsklinik Wien und Universitätsklinikum Inselspital Bern (Prof. Mummenthaler)
1987 – 1994 Neurologische Abteilung, Allgemeines Krankenhaus Hamburg-Altona
1988 Promotion, Universität Hamburg
1994 – 1996 6. Psychiatrische Abteilung, Allgemeines Krankenhaus Ochsenzoll
1996 Facharzt für Nervenheilkunde
seit 1996 Niederlassung in Gemeinschaftspraxis Neurologie Neuer Wall

Kontakt

Neuer Wall 19, 20354 Hamburg
Wichtig: Nur Privatpatienten & Selbstzahler
Mail: neurologie[at]mediplex[dot]de
Tel.: 040 - 46 89 89 - 329Tel.: 040 - 46 89 89 - 329
Wichtig: Nur Privatpatienten & Selbstzahler

>>Praxis-Termin online buchen

DR. MED. ANSGAR FRIELING

Facharzt für Nervenheilkunde

1983 – 1987 Studium der Humanmedizin, TU München
1984 – 1985 Medizinische Praktika in den USA (Temple-University,Philadelphia) und Cooper Medical School (Camden, New Jersey)
1987 – 1990 Abteilung für Neuro-und Sinnesphysiologie, Universitätskrankenhaus Hamburg-Eppendorf
1989 Promotion, Universität Hamburg
1990 – 1995 Neurologischen Abteilung, AK Hamburg-Harburg
1995 – 1997 6. Psychiatrische Abteilung, Allgemeines Krankenhaus Ochsenzoll
1997 Facharzt für Nervenheilkunde
1997 – 1999 Oberarzt der Neurologischen Abteilung, Aufbau und Leitung der Schlaganfall-Station, AK Hamburg-Harburg
seit 1999 Niederlassung in Gemeinschaftspraxis Neurologie Neuer Wall

DR. MED. VOLKER KÖNIGSMANN

Facharzt für Neurologie & Psychiatrie

1984 – 1991 Studium der Humanmedizin, Universität Hamburg
1991 Promotion, Universität Hamburg
1991 – 1993 Neurologische Abteilung, AK Altona
1993 – 1995 Neurologische Abteilung, AK Eilbek
1995 – 2000 Neurologische Abteilung (Neurophysiologische Ambulanz), AK Altona
2000 – 2003 Psychiatrische Abteilung, AK Harburg
2002 Facharzt für Neurologie
2003 Facharzt für Psychiatrie
seit 2003 Niederlassung in Gemeinschaftspraxis Neurologie Neuer Wall

Besondere Untersuchungsmethoden

  • EEG (Ableitung von Hirnströmen)
  • EMG & NLG (Messung der Funktion von Muskeln und Nerven)
  • Doppler- & Farbduplex-Ultraschall der Hirngefäße
  • VEP, AEP, SSEP & MEP (Evozierte Potenziale: spezielle Funktionsmessungen von Seh- und Hörbahn, sensiblen und motorischen Bahnen)
  • Liquordiagnostik / Lumbalpunktion

Vorsorgeuntersuchungen

  • Erfassung des Schlaganfallrisikos
  • Hirnleistungsdiagnostik

Kliniken

  • Integrierte Versorgung Depression (Bündnis gegen Depression Hamburg)
  • Konsiliare Klinik Dr. Guth Hamburg
  • Konsiliare Fleetlinik Hamburg
  • Konsiliare Diagnostikzentrum Fleetinsel Hamburg
  • Konsiliarische Tätigkeit Muskellabor und Diagnostik neuromuskulärer Erkrankungen, AK St. Georg

Klinisches Forschungszentrum

  • Atherothrombose
  • Depression
  • Angststörungen
  • Epilepsie
  • Schizophrenie

Gutachten

  • Neurologisch
  • Neurophysiologisch
  • Psychiatrisch
  • Im Auftrag der Hamburger Amtsgerichte und des Landgerichts, für zahlreiche Gutachteninstitute und private Versicherungen

Mitgliedschaften

BVDN (Berufsverband Deutscher Nervenärzte)
BDN (Berufsverband Deutscher Neurologen)
Deutsche Gesellschaft zum Studium des Schmerzes (DGSS)
DGN (Deutsche Gesellschaft für Neurologie)
DMKG (Deutsche Migräne und Kopfschmerzgesellschaft)
Qualitätszirkel Bewegungsstörungen Hamburg
Neuromuskulärer Qualitätszirkel Hamburg
DEGUM (Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin)
DGKN (Deutsche Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie) EMG-Zertifikat
International Headache Society (IHS)
International Society for Pain (IASP)
DGM (Deutsche Gesellschaft für Muskelkranke)
WMS (World Muscle Society)
AANEM (American Association of Neuromuscular & Electrodiagnostic Medicine)
INME (Institut für Neuromuskuläre Erkrankungen)
NervClub (Interdisziplinäre Studiengruppe "Periphere Nerven")
DSG (Deutsche Schlaganfallgesellschaft)
DGNI (Deutsche Gesellschaft für Neurologische Intensivmedizin)
ISNO (International Society of Neuro-Ophthalmology)
SDSH (Stiftung Deutsche Schlaganfallhilfe)
Organisation of Human Brain Mapping (HBM)
Society for Neuroscience (SfN)


DR. MED. KARL CHRISTIAN KNOP

Facharzt für Neurologie

1985 – 1991 Studium der Humanmedizin, Universität Hamburg, Studienaufenthalte in der Schweiz und West Middlesex University Hospital in London, UK
1992 – 1993 Neurologische Abteilung, AK Wandsbek
1993 – 1994 Neurochirugische Abteilung, Bathildis Krankenhaus, Bad Pyrmont
1994 – 2008 Neurologische Abteilung, AK St. Georg. Spezialisierung und wissenschaftliche Tätigkeit auf dem Gebiet der neuromuskulären Erkrankungen und klinischen Elektrophysiologie. Aufbau und Leitung des Muskellabors im AK St. Georg, seit 2003 Oberarzt
1998 Promotion, Universität Hamburg
1997 – 1998 Neurologische Abteilung, AK Altona
2000 – 2001 Psychiatrische Klinik, Universitätsklinikum Eppendorf
2001 Facharzt für Neurologie
seit 2008 Niederlassung in Gemeinschaftspraxis Neurologie Neuer Wall

DR. HENRICH KELE

Facharzt für Neurologie

1991 – 1997 Studium der Humanmedizin in Bratislava (Slowakei)
1997 Promotion in der Neurologie
1997 – 1999 I. Neurologische Klinik der Universität Bratislava
1999 – 2001 Stipendiat des Deutschen akademischen Austauschdienstes in der Abteilung für Klinische Neurophysiologie der Universität Göttingen; Neuromuskuläre Sprechstunde; Elektrophysiologie
2001 – 2005 Facharztausbildung in der neurologischen und neurochirurgischen Klinik der Universität Göttingen, psychiatrisches Landeskrankenhaus Göttingen
2005 – 2009 Neurologische Klinik der Universität Giessen
2008 Facharzt für Neurologie
1999 – 2009 Entwicklung der Nervensonographie, Gründung und Leitung der interdisziplinären neurologisch-neurochirurgischen Sprechstunden in Göttingen und Giessen. Enge Zusammenarbeit mit führenden deutschen Kliniken auf dem Gebiet der peripheren Nervenchirurgie
seit 2009 Niederlassung in Gemeinschaftspraxis Neurologie Neuer Wall

ANDREAS BOCKHOLT

Facharzt für Neurologie & Psychiatrie

1986 – 1992 Studium der Humanmedizin, Universität Hamburg
1992 – 1994 Neurologische Abteilung, AK St Georg
1994 – 2001 Neurologische Abteilung, AK Eilbek
2001 – 2005 Psychiatrische Abteilung AK Harburg
2004 Facharzt für Neurologie
2005 Facharzt für Psychiatrie
2005 – 2009 Neurologische Abteilung AK Wandsbek mit dem Schwerpunkt Hirngefäßerkrankungen
seit 2009 Niederlassung in Gemeinschaftspraxis Neurologie Neuer Wall

 

PROF. DR. MED. AXEL MÜLLER-JENSEN

Facharzt für Nervenheilkunde

1962 - 1968 Studium der Medizin in Hamburg
1968 Promotion an der Universitätsaugenklinik
1975 - 76 Forschungsaufenthalt BPEI Miami/Florida (USA)
1977 Habilitation
1970 - 1986 wissenschaftlicher Assistent
seit 1979 Oberarzt an der Neurologischen Universitätsklinik Hamburg-Eppendorf
1982 Ernennung zum ordentlichen Professor für Neurologie der Universität Hamburg
1986 - 2010 Chefarzt der Neurologischen Abteilung der Asklepios Klinik Hamburg-Altona
seit 1998 Gründer und Leitung der überregionalen Stroke Unit AKA
seit 2010 tätig in der Praxis "Neurologie Neuer Wall"

DR. MED. MATTHIAS LINDENAU

Facharzt für Neurologie & Psychiatrie

1985 - 1991 Studium der Humanmedizin in Hamburg
1995 Promotion in der Neurologie, Universität Hamburg
1992 - 2000 Facharztweiterbildungen in der Neurologie & Psychiatrie (Schwerpunkte: Epilepsie, vererbte Tumorkrankheiten, Demenz), Allgemeines Krankenhaus Ochsenzoll
seit 2002 bis heute Oberarzt Neurologie & Epileptologie, Ev. Krankenhaus Alsterdorf
Aufbau eines epilepsiechirurgischen Schwerpunkts in Kooperation mit dem Universitätskrankenhaus Eppendorf
2015 Niederlassung in Gemeinschaftspraxis Neurologie Neuer Wall
Verkehrsmedizinische Begutachtung
Weiterbildungsbefugnis Psychiatrie